Schwarze Serie

Erste braucht Punkte

Der 1. Mannschaft bietet sich am Mittwoch die nächste Möglichkeit die lange Serie an Niederlagen zu beenden. Und die Zeit drängt: mit nur drei Punkten hält der TSVO die rote Laterne der Rückrundentabelle. Die Konkurrenz punktete währenddessen etwas zuverlässiger, weshalb die Mannschaft wieder auf einen Abstiegsplatz steht. Fünf Spieltage vor Ende der Saison müssen also sowohl am Mittwoch gegen den SV Memmingerberg, als auch am Sonntag im Abstiegsspiel in Blonhofen dringend Punkte geholt werden.

Der heutige Gegner aus Memmingerberg hat dieses Jahr noch kein Pflichtspiel verloren und konnte am vergangenen Wochenende in Buxheim das Finale des Totopokal Kreis Allgäu mit 4:0 gewinnen. Unsere Kreisligamannschaft steht also vor einem weiteren schweren Brocken. Um 18 Uhr ist Anstoß am Rudolf-Steiner-Platz.

Beitrag teilen:

Weitere Beiträge:

Alle News

Vereinsheim durch Explosion zerstört

Eine Explosion hat das Vereinsheim des TSV Oberbeuren in Kaufbeuren vollständig zerstört. Verletzte gab es laut Polizei nicht. Die Detonation war so gewaltig, dass Trümmer hunderte Meter durch die Luft geflogen sind und Nachbarhäuser beschädigt haben…