CANNABISVERBOT

ANORDNUNG VOM VORSTAND ZUM CANNABISGESETZ (CANG)

Am 1. April 2024 trat in Deutschland das sogenannte Cannabisgesetz (CanG) in Kraft. Demnach ist der Konsum von Cannabis aber auf Sportstätten und in 100m Sichtweite (Abstandsregel) verboten. Das gesamte Gelände des TSV Oberbeuren ist eine Sportstätte. Daher gilt ein absolutes Konsumverbot von Cannabis, Marihuana und sonstigen Opiaten, welche im Cannabisgesetz (CanG) geregelt sind.

 

Zuwiderhandlungen werden gemäß Satzung §15 (Strafbestimmungen) geahndet.

 

Regelungen im BtMG (Betäubungsmittelgesetz) bleiben hiervon unberührt.

Beitrag teilen:

Weitere Beiträge:

Alle News

Abteilungsversammlung Fußball 2023

Die Abteilung Fußball lädt am 30. Oktober zu ihrer Jahresversammlung ein: Neben den Berichten der verschiedenen Ämter werden auch Änderungsanträge der Abteilungsordnung behandelt.

Alle News

1. Jugend-Sommerturnier 2022

Am vergangenen Sonntag fand zum ersten Mal das Jugend-Sommerturnier in Oberbeuren mit über 100 Kindern statt.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner