Reserve startet Serie

Zweiter Sieg in Folge

Erneut hat die Zweite die Null gehalten und ist verdient zum zweiten 1:0 in Folge gekommen. Auf schwierigen Platzverhältnissen fand die SG Ebersbach/Ronsberg über die komplette Spieldauer kein adäquates Mittel gegen die Defensive der Oberbeurer. Nur lange Bälle und Standardsituationen wurden vereinzelt gefährlich. Der TSVO im Gegenzug spielte mutig auf’s Tor und machte in Halbzeit 2 das nicht unverdiente 1:0 durch Dennis Heiland. In der Folge hätte die Reserve durch Kontersituationen die vorzeitige Entscheidung finden können. Dies gelang nicht, so blieb es bis zum Schluss spannend.

Damit stehen doch noch zwei Erfolgserlebnisse für die 2. Mannschaft vor der Winterpause auf dem Papier. Diese Leistung gilt es jetzt ins neue Jahr mitzunehmen!

Beitrag teilen:

Weitere Beiträge:

Alle News

Derbytime zum Heimdebüt

Gegen den SV Mauerstetten möchte die 1. Mannschaft die ersten Punkte des Jahres holen. Auch für die Zweite steht ein Derby an.