Ziel Saisonende

Entscheidung über Relegationsplatz

Wie schon vergangenes Wochenende für die 1. Mannschaft, steht auch für die Reserve die Entscheidung am letzten Spieltag an. Und wie bei der Ersten hat auch dieses Mal der TSVO alles selbst in der Hand: mit einem Sieg hätte die junge Mannschaft den Klassenerhalt sicher. Verliert sie oder spielt unentschieden, muss sie auf Schützenhilfe vom TV Irsee hoffen, um nicht noch in die Relegation gehen zu müssen. Der Gegner TV Waal spielt eine solide Saison und befindet sich derzeit auf dem siebten Tabellenplatz. Für die Waaler geht es also um nicht mehr, als um die Ehre. Das dürfe allerdings nicht unterschätzt werden, meint Co-Trainer Robert Königsperger: „Wir haben es ja letzte Woche gesehen! Für die Memminger ging es auch um nichts mehr und trotzdem sind sie bis zum Ende angerannt und haben uns das Leben schwer gemacht. Aber da können wir uns ein Beispiel an uns selbst nehmen, weil wir es da bis zum Ende souverän heruntergespielt haben.“ Das muss jetzt auch bei der Zweiten am Samstag ab 13:30 Uhr klappen.

Beitrag teilen:

Weitere Beiträge:

Actionsport

MTB Alpenwasser Kids-Cup beim TSVO

Am 10. Juli veranstaltet der TSVO in Zusammenarbeit mit dem RC Kaufbeuren den Alpenwasser Kids-Cup am Sportplatz Oberbeuren.

Alle News

Spielklassen gehalten

Jeweils am letzten Spieltag sicherten sich beide Herrenmannschaften durch verdiente Siege den Klassenerhalt.