Herren 50 des TSV Oberbeuren erfolgreich

Herrn 50 des TSV Oberbeuren erfolgreich

Am vergangenen Spieltag konnten die Herren 50 des TSV Oberbeuren  im Lokalderby gegen den TC Kaufbeuren-Kronenberg mit 4:2 ihren ersten Saisonsieg in der Südliga 4 feiern. Michael Pracht gewann sowohl sein Einzel als auch gemeinsam mit Martin Dittberner das Doppel. Die weiteren Punkte für den TSV Oberbeuren erspielten Rainer Popp und Hermann Hummel in ihren Einzeln.

Weniger gut verlief der Saisonauftakt für die Herren 65, die in der Südliga 1 den TC Nesselwang zu Gast hatten. Während sich Wilhelm Egger und Klaus Hein noch in zwei der vier Einzel durchsetzen konnten, gingen die Doppel leider beide an die Gäste aus Nesselwang, die somit bei einem Endstand von 2:4 die Tabellenpunkte mit nach Hause nahmen. 

Auch die Damen 40 des TSVO warten in der Landesliga 2 weiter auf einen ersten Erfolg. Im Heimspiel gegen den TSV Pfuhl konnte im Einzel lediglich Franziska Mayer punkten. Im Doppel gelang Gertrud Hindelang an der Seite von Liga-Neuling Isabella Parbus nach Satzrückstand zunächst der Ausgleich und dann ein spektakulärer 10:0 Sieg im Matchtiebreak. Dieser bemerkenswerte Erfolg war ein kleines Trostpflaster über der 2:7 Niederlage, mit der die Damen nun in die Spielpause über Pfingsten gehen. 

Beitrag teilen:

Weitere Beiträge:

Alle News

Bericht zum Hallenfußball Qualifikationsturnier der D-Jugend

Am vergangenen Sonntag fand in der Sporthalle in Marktoberdorf das spannende Hallenfußball Qualifikationsturnier der D-Jugend statt, bei dem der TSV Oberbeuren durch eine beeindruckende Mannschaftsleistung erfolgreich abschnitt.

Alle News

Derbytime zum Heimdebüt

Gegen den SV Mauerstetten möchte die 1. Mannschaft die ersten Punkte des Jahres holen. Auch für die Zweite steht ein Derby an.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner